Wer sind die Nominierungspartner des Earthshot-Preises und wie finden sie die besten Lösungen für unsere Earthshots?

EARTHSHOT PRIZE

Die weltweite Suche nach potenziellen Gewinnern des Earthshot-Preises beginnt jedes Jahr mit dem Einreichen von Nominierungen.

Um unsere Preisträger zu finden, haben wir eine vielfältige und erfahrene Gruppe von über 300 offiziellen Nominierungspartnern aus allen Regionen der Welt zusammengestellt, die besonders inspirierende, integrative und effektive Lösungen für unsere fünf Earthshots suchen und nominieren werden.

Wer sind unsere Nominierungspartner?

Zu unseren Nominierungspartnern gehören gemeinnützige Organisationen, Experten unterschiedlicher Fachbereiche, akademische Einrichtungen und private Unternehmen, die über Erfahrungen in den Bereichen Umweltforschung, Politik, Advocacy, Wirtschaft, Innovation, in der Leitung von Basisbewegungen und indigenen Initiativen sowie im Aktivismus verfügen. Unsere Nominierungspartner wurden ausgewählt, weil sie eine Führungsrolle bei der Reparatur unseres Planeten spielen und über umfassende Netzwerke verfügen. Zu ihnen gehören Einzelpersonen, Teams und Organisationen aus allen Teilen der Welt, die eine führende Rolle bei der Lösung unserer dringendsten Umweltprobleme spielen.

Wie finden wir unsere potenziellen Preisträger?

Bei der Suche nach den zu nominierenden Innovationen und Projekten nutzen unsere Nominierungspartner ihre Umweltnetzwerke, suchen proaktiv nach potenziellen Kandidaten oder ermutigen Innovatoren dazu, ihnen ihre Lösungen und Vorschläge direkt vorzustellen. Die nachstehend aufgeführten offiziellen Nominierungspartner nehmen derzeit öffentliche Vorschläge entgegen. Angaben zu ihren Niederlassungen und Websites sind auf der Seite „Nominierungen“ auf unserer Website zu finden.

 

  • Technische Universität Delft
  • Low Carbon
  • Te Herenga Waka—Victoria University of Wellington
  • The Centre for Global Eco-Innovation, Lancaster University
  • University of Oxford
  • The University of Edinburgh Bayes Centre
  • European Marine Energy Centre (EMEC) Ltd.
  • University of Leeds
  • Cool Earth
  • Africa Climate Reality Project
  • National Geographic Society
  • Royal African Society
  • Caribbean Climate-Smart Accelerator (CCSA)
  • University of East Anglia
  • The Mills Fabrica
  • Cranfield University
  • PDIE Group
  • Zero Summit

 

Warum verwenden wir Nominierungspartner?

Unsere Nominierungspartner repräsentieren alle Regionen, Umweltthemen und Gesellschaftsbereiche der Welt. Dadurch stellen wir sicher, dass Vielfalt in unser Nominierungsverfahren integriert wird. Im Jahr 2021 erhielten wir Nominierungen aus über 86 Ländern. Unter den Finalisten waren eine Schülerin, eine gemeinnützige Basisorganisation, technologiegetriebene Start-ups, globale Datenüberwachungssysteme, eine Stadt und ein Land. Dies ist der Vielfalt unserer Nominierungspartner zu verdanken, die nach Nominierungen aus allen Lebensbereichen suchen. In diesem Jahr haben wir den Pool unserer Nominierungspartner noch erweitert, um die besten Lösungen aus allen Teilen der Welt zu finden.

Durch den Einsatz sachkundiger Nominierungspartner stellen wir sicher, dass der Earthshot-Preis die besten Nominierungen erhält, da wir auf ein globales Wissens- und Expertennetzwerk zurückgreifen können. Dies hilft uns dabei, Projekte und Initiativen ausfindig zu machen, die bereits eine positive Wirkungen erzielt haben und die weltweit in großem Maßstab umgesetzt und vervielfältigt werden können. Durch die Einreichung von Nominierungen für den Earthshot-Preis setzen sich unsere Nominierungspartner für Menschen vor Ort ein, die auf der ganzen Welt Veränderungen bewirken können und die Unterstützung und Anerkennung für ihren bemerkenswerten Beitrag zur Reparatur unseres Planeten verdienen.

Royal Foundation