Prinz William gibt 15 Finalisten für das erste Jahr des mit 50 Millionen Pfund dotierten Earthshot-Preises bekannt

EARTHSHOT PRIZE

Die Organisatoren des Earthshot-Preises haben heute die 15 Finalisten bekanntgegeben, die die Chance haben, jeweils 1 Million Pfund zu gewinnen, um ihre innovativen Lösungen für die größten Umweltprobleme unserer Zeit im großen Maßstab umsetzen zu können.     

Prinz William sagte: „Vor über einem halben Jahrhundert vereinte das von Präsident Kennedy initiierte „Moonshot“-Programm Millionen von Menschen in dem Ziel, einen Menschen zum Mond zu schicken. In Anlehnung an diese Initiative soll der Earthshot-Preis zum kollektiven Handeln anregen. Wir müssen uns auf unsere einzigartige Fähigkeit zur Innovation und Problemlösung besinnen, um unseren Planeten zu reparieren. 

„Es ist mir eine Ehre, die 15 ersten Finalisten für den Earthshot-Preis vorzustellen − Innovatoren, Führungspersönlichkeiten und Visionäre, die unsere Umweltprobleme in diesem entscheidenden Jahrzehnt mit der erforderlichen Dringlichkeit angehen. Sie werden uns durch ihren Optimismus und ihre Zuversicht inspirieren, dass wir die größten Herausforderungen in der Geschichte der Menschheit bewältigen können.  

Der von Prinz William und der Royal Foundation im Oktober 2020 ins Leben gerufene Earthshot-Preis ist der renommierteste globale Umweltpreis der Geschichte. Wie der von US-Präsident John F. Kennedy vor fast 60 Jahren initiierte „Moonshot“ zielt der Earthshot-Preis darauf ab, eine beispiellose Welle der Innovation und Führerschaft in Gang zu setzen, um die Herausforderungen des Klimawandels und die Bedrohungen zu bekämpfen, denen Ozeane, Luft und Land heute ausgesetzt sind. 

Der Preis ist ein dringender Aufruf zum Handeln, der den gegenwärtigen Pessimismus in Bezug auf Umweltfragen in Optimismus umwandeln, inspirierende Führungsqualitäten fördern und zur Umsetzung bemerkenswerter, bahnbrechender Lösungen beitragen soll.  In einem Zeitraum von 10 Jahren werden insgesamt 50 Gewinner ermittelt, deren Lösungen entscheidend zur Reparatur unseres Planeten beitragen können. 

Der Earthshot-Preis ist ein wahrhaft globales Projekt, das von der Royal Foundation entwickelt wurde. Es umfasst eine Vereinigung von über 200 Nominierungspartnern aus allen Kontinenten, ein hochkarätiges beratendes Expertengremium sowie den Earthshot-Preisrat, der sich aus einflussreichen Persönlichkeiten zusammensetzt, die sich für positive Umweltmaßnahmen einsetzen.  

Fünf der heute bekanntgegebenen 15 Finalisten werden mit dem Earthshot-Preis ausgezeichnet und erhalten ein Preisgeld in Höhe von umgerechnet 1,1 Millionen Euro für die besten Lösungen für die fünf Earthshot-Ziele. Diese Ziele sind: Die Natur schützen und wiederherstellen; Unsere Luft reinigen; Unsere Ozeane wiederbeleben; Eine abfallfreie Welt schaffen; Unser Klima retten. Die Gewinner werden bei einer Preisverleihung am 17. Oktober im Londoner Alexandra Palace bekanntgegeben. Die Veranstaltung wird in Großbritannien auf BBC One und weltweit auf Discovery ausgestrahlt.   

 Die ersten 15 Finalisten wurden von einem beratenden Expertengremium bewertet, das sich aus hochkarätigen Wissenschaftlern, Akademikern und Experten zusammensetzt.  Die Lösungen aller Finalisten haben sich in unserem strengen Auswahlverfahren hervorgetan und wurden nach ihrem Potenzial bewertet, weltweit große Veränderungen zu bewirken, uns beim Erreichen unserer Earthshot-Ziele zu helfen und positive Auswirkungen auf Menschen, Gemeinschaften und die Natur zu erzielen. 

Alle 15 Finalisten erhalten maßgeschneiderte Unterstützung und Ressourcen von den Mitgliedern der Globalen Allianz des Earthshot-Preises, einem beispiellosen Netzwerk globaler Unternehmen aus dem Privatsektor, die ihnen helfen werden, ihre Lösungen in großem Maßstab umzusetzen, damit ihre bahnbrechende Arbeit eine noch größere Wirkung erzielt. 

Im Vorfeld der Preisverleihung am 17. Oktober werden die BBC und Discovery eine 5-teilige Dokumentarserie mit dem Titel EARTHSHOT: HOW TO SAVE OUR PLANET ausstrahlen, in der die Finalisten des Earthshot-Preises sowie eine Gruppe von Mitgliedern des Earthshot-Preisrates vorgestellt werden. Diese bahnbrechende Serie wird die inspirierenden Geschichten der Menschen beleuchten, die sich für die Rettung unseres Planeten einsetzen.   

Royal Foundation