„EARTHSHOT: HOW TO SAVE OUR PLANET“ ERSCHEINT IN DIESEM JAHR

EARTHSHOT PRIZE

Wir freuen uns, die Veröffentlichung des Buches „EARTHSHOT: HOW TO SAVE OUR PLANET“ von John Murray bekanntzugeben. Die Mitautoren dieses maßgeblichen Buches über den Earthshot-Preis sind Colin Butfield, ehemaliger Geschäftsführer der internationalen Naturschutzorganisation WWF, und Jonnie Hughes, mehrfach preisgekrönter Produzent/Regisseur. Das Buch enthält eine exklusive Einleitung von Prinz William, Gründer des Earthshot-Preises und Mitglied des Preisrates.  

„EARTHSHOT: HOW TO SAVE OUR PLANET“ wird die Dringlichkeit der ökologischen Herausforderungen unserer Zeit hervorheben und gleichzeitig inspirierende Fallstudien zu einigen großartigen Lösungen vorstellen, die weltweit zur Reparatur unseres Planeten entwickelt wurden. Das maßgebliche Buch über den Earthshot-Preis wird am Donnerstag, dem 30. September, in Großbritannien, Europa und im Commonwealth und am Dienstag, dem 5. Oktober, in Nordamerika veröffentlicht.  

Das Buch wird von einer bahnbrechenden fünfteiligen Fernsehserie begleitet. Ihre Schöpfer sind Colin Butfield und Jonnie Hughes von Silverback Films – die kreativen Köpfen hinter dem erfolgreichen Dokumentarfilm „David Attenborough: Mein Leben auf unserem Planeten“ und Langzeitberater des Earthshot -Preises. Die beiden Mitautoren haben einmaligen Zugang zu den Menschen, den Bildern und der Wissenschaft hinter dem Projekt.  

„Unser Buch beleuchtet Korallenriffe in Mexiko, Palmölplantagen in Borneo, Schaffarmen in Australien und Wälder in Kenia. Es zeigt, wie wir an diesem Punkt angelangt sind und wie wir die von uns geschaffenen Probleme durch gemeinsames Handeln beheben können.“ Hughes und Butfield 

Das Buch enthält auch Beiträge von Mitgliedern unseres Preisrates, darunter der ehemaligen UN-Klimachefin Christiana Figueres, der Sängerin und Philanthropin Shakira Mebarak, der Umweltaktivistin Hindou Oumarou Ibrahim, der ehemaligen Astronautin an Bord der Internationalen Raumstation Naoko Yamazaki und des Naturhistorikers Sir David Attenborough. 

„EARTHSHOT: HOW TO SAVE OUR PLANET“ wird vor der am Sonntag, dem 17. Oktober 2021 in London stattfindenden erstmaligen Verleihung des Earthshot-Preises und nach der Bekanntgabe der Finalisten in den nächsten Monaten veröffentlicht. Bei der Verleihungszeremonie, die weltweit übertragen wird, werden die globalen Finalisten gewürdigt, bevor die ersten fünf Preisträger den Earthshot-Preis entgegennehmen. Die fünf ausgezeichneten Lösungen werden einen weitreichenden Einfluss auf die größten Umweltherausforderungen unseres Zeit haben. Zur Weiterentwicklung ihrer Lösungen erhalten die Gewinner einen Geldpreis in Höhe von jeweils umgerechnet 1,1 Millionen Euro. 

 

Royal Foundation